Blog

Empfohlen

Blog der schönen Dinge

In diesem Blog geht es um die schönen kleinen Dinge im Alltag, die für uns Ressourcen und Kraftquellen sein können.

Wir Menschen neigen dazu, uns oft auf Dinge zu konzentrieren, die wir nicht können, die wir nicht haben, die uns belasten. Wir grübeln, sind in der Endlosschleife, fühlen uns vielleicht wie auf der Autobahn, aus der wir keine Ausfahrt finden, sind frustriert, fühlen uns schlecht, fühlen uns nichts wert. Dann kann es unterstützend sein für einen kurzen Augenblick auszusteigen und an etwas Schönes zu denken. Die Gehirnforschung hat herausgefunden, dass die Areale ausgebaut werden, die wir oft bedienen. D.h. je mehr wir an schöne Dinge denken, desto größer wird dieser Bereich.

Deshalb möchte ich Sie mit diesem Blog dazu einladen, an die kleinen schönen Dinge im Alltag zu denken. Das muss nichts Großes sein, das kann das Lächeln der Verkäuferin sein, der Nachbar, der die Türe aufhält, die Sonne, die so schön scheint oder das kleine Gänseblümchen am Wegesrand.

Wenn Sie meinen Blog mit einem Interview, einem Foto, einem Text oder einem Gedicht mitgestalten wollen, dann freue ich mich, wenn wir ins Gespräch kommen. Nehmen Sie Kontakt mit mir auf. Ich freue mich auf Sie!

Jetzt wünsche ich Ihnen viel Freude mit meinem Blog und gönnen Sie sich viele schöne Dinge!!

Herzlichst, Ihre Carmen Mayer